Ranmyaku

"Chaos im Märchenwald"

RANMYAKU – oder:  CHAOS IST PROGRAMM
Wer sind denn die Verrückten?
Ranmyaku ist eine Showact-Gruppe mit Mitgliedern aus Hamburg und dem Stader Landkreis. Nachdem wir uns 2008 gegründet und schon einige Stücke aufgeführt haben, mussten wir letztes Jahr umbauen.

Viele Gründungsmitglieder haben sich zurückgezogen aufgrund persönlicher oder arbeitstechnischer Einschnitte. Zum Glück gab es genügend Neu-Chaoten, die gerne weitermachen wollten. Nach einem Jahr, in dem wir uns aufs Kennenlernen und Ausprobieren gestützt haben, sind wir nun soweit, dass wir mit einem neuen Stück weitermachen.

Wir mischen in unseren Stücken Anime / Manga (auch ältere Serien) mit einem Film, klauen ein paar Filmzitate, Buchzitate und Serienzitate und fügen diesem Chaos noch 2 Protagonisten sowie einige frei erfundene Charaktere hinzu.

Voilá – Chaos ist Programm und manchmal sind selbst wir überrascht, was am Ende rauskommt.

Dieses Jahr haben wir uns schamlos bei Disney bedient und aus Grimms Märchenkiste geklaut. Wenn man dann noch „Once upon a Time“ als Serie dazu nimmt, kommt ein kunterbuntes Spektakel heraus, bei dem niemand so agiert wie es zu erwarten wäre…
wirklich niemand!

Wir wünschen viel Spaß bei: CHAOS IM MÄRCHENWALD



Programm:
„Chaos im Märchenwald“

„Es war einmal…“ so beginnen oftmals Märchen. Für Billy ist es eher „Es war einmal eine Grippewelle“. Und diese hat seine Freundin Teddy erwischt. Um sie aufzumuntern, während sie im Bett liegt, will er ihr ein Märchen vorlesen. Doch wie immer geht etwas schief. In diesem Falle geht das Märchenbuch kaputt. Was macht man also? Man erfindet ein Märchen, und wie wir alle Billy kennen, wirft er dabei munter alles durcheinander.

So trifft Rotkäppchen auf das tapfere Schneiderlein, die böse Königin besucht Rumpelstilzchen, und 2 Prinzen haben arge Probleme mit der Liebe. Obendrein sind Prinzessinnen auch nicht mehr das, was sie mal waren, und die gute Fee hat es irgendwie mit Absinth und anderen Flaschen zu tun.  Sebastian (Black Butler) wird zum Kellner degradiert und der böse Wolf ist gar nicht so böse.
Wird das alles Teddy helfen, wieder auf die Beine zu kommen? Und kann der Märchenwald gerettet werden?