Workshops

Hier könnt Ihr Euer Wissen erweitern und neue Dinge lernen!

 

Liebe Kreative und Workshop-Begeisterte,

hier findet ihr ab sofort das Workshop-Angebot  der MMC 2017!
Dank vieler fleißiger Workshop-Leiter ist für jeden etwas dabei! (Danke an euch! :D)

Stand heute (16.07.2017) können wir euch 24 verschiedene Workshops anbieten.
Und wir sind noch nicht am Ende. Das Angebot wird ständig erweitert, solange sich noch irgendwo ein Plätzchen finden lässt.
Wann und wo die Workshops stattfinden, erfahrt ihr demnächst an gleicher Stelle.

Wir wünschen euch viel Spaß in der Welt der Phantasie und der Ideen!
Sandra, Terra und Patrick

P.S.: Für die Workshops anmelden könnt ihr euch dann am Tag des Workshops am Infopoint.

Raum Tokio (1. Stock)

  • -

    Fantasie Füchse
    Leiter: Alexander Kaufmann

    Zeichnet mit mir fantasievolle und lustige Füchse im Gothic- bzw. Fantasy-Stil!

  • -

    Lederbuch binden
    Leiter: Mirko Funke

    Einfaches Lederbuch mit Rückenbindung
    Das Buch wird in traditioneller Rückenbindung gebunden.

  • -

    Sexy Ecchi (ab 18 Jahre!)
    Leiter: Tom Haberecht

    Die weiblichen Reize im eigenen Douji/Manga richtig einzusetzen ist schwierig! Vor allem, wenn die Anatomie noch immer eine kleine Herausforderung darstellt.

Raum Nagano (Steinhalle oben)

  • -

    Cosplay 101 (Partyvengers)
    Leiter: Partyvengers

    This lecture is for everyone new to cosplay. All the basic things like wigs, costumes, makeup and such will be explained to you. We hope this event will start your love for this hobby.

  • -

    Schreibworkshop
    Leiter: David Turman

    In diesem Workshop erfährst du, wie du an Ideen für Geschichten kommst und wie du in deinem vollgepackten Alltag noch Zeit zum Schreiben findest.

  • -

    Näh‘ dir deinen eigenen kleinen Freund
    Leiter: Xenia Kähling

    Willst du dir auch einen niedlichen japanischen Freund nähen, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!.

Raum Osaka (Steinhalle oben)

  • -

    Voodoo-Hühner
    Leiter: Victoria Lorenz

    Lustige Stecknadelkissen in Hühner- oder Vogeldesign. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und erfahre von uns, wie es geht.

  • -

    Schauspielern für Anfänger
    Leiter: Maud Winter

    Ihr wolltet schon immer einmal im Rampenlicht stehen, wisst aber nicht, worauf es beim Schauspielern ankommt?

  • -

    Cosplayauftritt – Fit für die Bühne?
    Leiter: Franziska Ritter-Borchardt

    Ihr habt einen Auftritt auf einer Con geplant, aber die Aufregung und Anspannung droht, euch alles zu verderben? Ich zeige euch ein paar Tricks und Kniffe, wie ihr euch schnell sicher und fit für die Bühne fühlt.

Raum Yokohama (Steinhalle oben)

  • -

    Bentô – japanische Lebensfreude in der Box
    Leiter: Angelina Paustian

    Was ist ein Bentô eigentlich? Wie wird es aufgebaut und was sind die Besonderheiten?

  • -

    Up Do – Wigstyling in unwahrscheinliche Höhen
    Leiter: Anja Wandrei

    Wolltest du schon immer mal selbst so ein Perückenstyling machen, aber hattest einfach noch keine wirkliche Ahnung wie?

Raum Fukuoka (Steinhalle oben)

  • -

    Kanzashi 1: Rosenformen
    Leiter: Cayra

    Kanzashi ist die japanische Form des Haarschmucks.

Workshop – Freitag, 27.10.2017

Workshop – Samstag, 28.10.2017

Workshop – Fotografie – Fragen und Antworten SA 16-17 Uhr im Fotostudio

Raum Tokio (1. Stock)

  • -

    Voodoo-Hühner
    Leiter: Victoria Lorenz

    Lustige Stecknadelkissen in Hühner- oder Vogeldesign. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und erfahre von uns, wie es geht.

  • -

    MKU – Model Kit Workshop
    Leiter: Xenia Born

    Hier könnt ihr euch selbst an einem Modelbausatz in unserem Workshop versuchen und das unter professioneller Anleitung mit Tipps, Tricks und jeder Menge Spaß.

  • -

    Lederbuch binden
    Leiter: Mirko Funke

    Einfaches Lederbuch mit Rückenbindung
    Das Buch wird in traditioneller Rückenbindung gebunden.

  • -

    SFX Make-Up panel (Partyvengers)
    Leiter: Partyvengers

    Special effects makeup can be quite a challenge for cosplayers. We will try our best to teach you everything about how to apply all kinds of different colors, wounds, applications and beards.

  • -

    Workshop der Kunstschule Berlin - Copic-Schnupperkurs

Raum Nagano (Steinhalle oben)

  • -

    Prop Making panel (Partyvengers)
    Leiter: Partyvengers

    We will teach you the ways of making all kinds of different props for your costumes. We will teach you which materials to use, how to best paint and protect your new prop and everything in between.

  • -

    Hab‘ mich lieb!
    Leiter: Diana Erbe

    Mamegomas sind süße Robben. Angefangen vom Entwurf bis hin zu den Einzelteilen und der Dekoration am Ende – hier wird euch alles gezeigt.

  • -

    Origami
    Leiter: Rainer Caspary

    Origami ist die Technik, ein Blatt Papier in eine Figur zu verwandeln. Das einzige Hilfsmittel dazu sind die Hände, die das Papier falten.

  • -

    Schauspielern für Anfänger
    Leiter: Maud Winter

    Ihr wolltet schon immer einmal im Rampenlicht stehen, wisst aber nicht, worauf es beim Schauspielern ankommt?

  • -

    Anime-Lieder im Chor singen
    Leiter: Miwako Hidano

    Miwako Hidano, japanische Chorleiterin des Münchener Animanga-Chors, bietet auf der MMC 2017 erstmalig in Berlin einen Chor-Workshop an!

Raum Osaka (Steinhalle oben)

  • -

    Häkeln von Amigurumi – für Anfänger und Fortgeschrittene
    Leiter: Valeria Plischek

    Amigurumi bezeichnet eine japanische Häkelkunst, bei der kleine Tiergruppen, Gegenstände oder Lebensmittel hergestellt werden.

  • -

    Kleine Teekunde
    Leiter: Nikita Kretschmar

    In diesem Workshop können die Teilnehmer Tee unterschiedlichen Ursprungs kennenlernen und probieren.

  • -

    Schreibworkshop
    Leiter: David Turman

    In diesem Workshop erfährst du, wie du an Ideen für Geschichten kommst und wie du in deinem vollgepackten Alltag noch Zeit zum Schreiben findest.

  • -

    Japanisch lernen auf leichte Art
    Leiter: David Turman

    Sprachen lernen kann so einfach sein, wenn man es mit der richtigen Methode tut. Diese Methode erkläre ich euch in meinem Workshop. (Achtung: Kein Sprachkurs)

  • -

    Näh‘ dir deinen eigenen kleinen Freund
    Leiter: Xenia Kähling

    Willst du dir auch einen niedlichen japanischen Freund nähen, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!.

Raum Yokohama (Steinhalle oben)

  • -

    Hörner, Geweihe – und wie man sie befestigt (Luka)
    Leiter: Luka

    Ein Grundkurs für all diejenigen, die bei ihren Cosplays und Kostümen auf Hörner, Geweihe oder ähnliches nicht verzichten können.

  • -

    Up Do – Wigstyling in unwahrscheinliche Höhen
    Leiter: Anja Wandrei

    Wolltest du schon immer mal selbst so ein Perückenstyling machen, aber hattest einfach noch keine wirkliche Ahnung wie?

  • -

    Bentô – japanische Lebensfreude in der Box
    Leiter: Angelina Paustian

    Was ist ein Bentô eigentlich? Wie wird es aufgebaut und was sind die Besonderheiten?

  • -

    Was ist Vocaloid?
    Leiter: Rebecca Sowodniok

    Das Freaky Lulu von VocalNexus erklärt euch in diesem Workshop-Panel, ob Hatsune wirklich ein Anime ist und warum es sich lohnt, UNI und MAIKA zu kennen.

  • -

    3D Modellierung & 3D Druck für’s Cosplay
    Leiter: Ryu

    In meinem Workshop zeige ich dir, wie du mit simplen Methoden und kurzer Einarbeitungszeit selber ein 3D-Modell kreieren, es drucken und zu einem schicken Cosplay-Accessoire machen kannst.

  • -

    Rüstungen aus Schaumstoff erstellen
    Leiter: Lisa Fürst

    In diesem Workshop erfährst du einiges zum Thema Rüstungsherstellung aus Schaumstoffen, welche um einiges leichter und bequemer als ihre Vertreter aus anderen Materialien sind.

Raum Fukuoka (Steinhalle oben)

  • -

    Zeichnen: Character Design – Charakter entwerfen und Gesichtsausdruck verleihen
    Leiter: Lukasz Kataoka

    Trotz dem ultimativen Spaßfaktor gibt es strenge Regeln, die jeder Mangaka und Anime-Zeichner befolgt, damit die Figuren sich selbst treu bleiben.

  • -

    Grundkurs Aquarell
    Leiter: n.n.

  • -

    Workshop 1st PLACE Projekt

  • -

    Workshop der Kunstschule Berlin - Copic-Schnupperkurs

Kyoto kl. Turnhalle Thomas-Mann-Schule

  • -

    K-Pop Cover Dance
    Leiter: Alica, Selin, Linh, Amina und Hilâl

    Auch dieses Jahr wollen wir für euch, neben dem Showprogramm, den Workshops, dem Food-Garden und der Shoppingmeile, etwas für eure sportliche Betätigung tun. Hierfür haben sich fünf wackere Mädels aus der K-Pop Coverdance Gruppe DDC (Dream Dance Crew) des TSV-Wittenau e.V. gemeldet, um euch K-Pop-Cover Tänze näher zu bringen. Ihr dürft also gespannt sein und eure Hüften, Hände und Füße zu den folgenden Titeln schwingen: Yolo, Overdose, Bling Bling und TT

Raum Tokio (1. Stock)

  • -

    Lederbuch binden
    Leiter: Mirko Funke

    Einfaches Lederbuch mit Rückenbindung
    Das Buch wird in traditioneller Rückenbindung gebunden.

  • -

    MKU – Model Kit Workshop
    Leiter: Xenia Born

    Hier könnt ihr euch selbst an einem Modelbausatz in unserem Workshop versuchen und das unter professioneller Anleitung mit Tipps, Tricks und jeder Menge Spaß.

  • -

    Voodoo-Hühner
    Leiter: Victoria Lorenz

    Lustige Stecknadelkissen in Hühner- oder Vogeldesign. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und erfahre von uns, wie es geht.

Raum Nagano (Steinhalle oben)

  • -

    Origami
    Leiter: Rainer Caspary

    Origami ist die Technik, ein Blatt Papier in eine Figur zu verwandeln. Das einzige Hilfsmittel dazu sind die Hände, die das Papier falten.

  • -

    Hab‘ mich lieb!
    Leiter: Diana Erbe

    Mamegomas sind süße Robben. Angefangen vom Entwurf bis hin zu den Einzelteilen und der Dekoration am Ende – hier wird euch alles gezeigt.

  • -

    Workshop der Kunstschule Berlin - Copic-Schnupperkurs

Raum Osaka (Steinhalle oben)

  • -

    Wonderland panel (Partyvengers)
    Leiter: Partyvengers

    The concept of Wonderland is very popular everywhere around the world and in all kinds of industries. We want to tell you everything about the origin of Wonderland, it’s world and inhabitants and its influence on our world.

  • -

    Kleine Teekunde
    Leiter: Nikita Kretschmar

    In diesem Workshop können die Teilnehmer Tee unterschiedlichen Ursprungs kennenlernen und probieren.

  • -

    Häkeln von Amigurumi – für Anfänger und Fortgeschrittene
    Leiter: Valeria Plischek

    Amigurumi bezeichnet eine japanische Häkelkunst, bei der kleine Tiergruppen, Gegenstände oder Lebensmittel hergestellt werden.

  • -

    Näh‘ dir deinen eigenen kleinen Freund
    Leiter: Xenia Kähling

    Willst du dir auch einen niedlichen japanischen Freund nähen, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!.

Raum Yokohama (Steinhalle oben)

  • -

    Was ist Vocaloid?
    Leiter: Rebecca Sowodniok

    Das Freaky Lulu von VocalNexus erklärt euch in diesem Workshop-Panel, ob Hatsune wirklich ein Anime ist und warum es sich lohnt, UNI und MAIKA zu kennen.

  • -

    Up Do – Wigstyling in unwahrscheinliche Höhen
    Leiter: Anja Wandrei

    Wolltest du schon immer mal selbst so ein Perückenstyling machen, aber hattest einfach noch keine wirkliche Ahnung wie?

  • -

    Bodypaint Basic Kurs
    Leiter: ShiSha Rainbow

    Die Künstlerin ShiSha Rainbow zeigt euch in kürzester Zeit, wie ihr mit einfachen Handgriffen selbst zum Profi werdet!

  • -

    Rüstungen aus Schaumstoff erstellen
    Leiter: Lisa Fürst

    In diesem Workshop erfährst du einiges zum Thema Rüstungsherstellung aus Schaumstoffen, welche um einiges leichter und bequemer als ihre Vertreter aus anderen Materialien sind.

Raum Fukuoka (Steinhalle oben)

  • -

    Japanisch lernen auf leichte Art
    Leiter: David Turman

    Sprachen lernen kann so einfach sein, wenn man es mit der richtigen Methode tut. Diese Methode erkläre ich euch in meinem Workshop. (Achtung: Kein Sprachkurs)

  • -

    Kanzashi 2: Tsumami-Falttechniken
    Leiter: Cayra

    Kanzashi ist die japanische Form des Haarschmucks. Blumenornamente aus Stoff werden an einer Haarklemme oder einem Haarstab angebracht.

  • -

    Zeichnen: Animationen 2D – Klassisch auf Papier
    Leiter: Lukasz Kataoka

    In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie eine Animation entsteht.

  • -

    Kimono – Wie geht das?
    Leiter: Ann-Dorothee Schlüter

    Praktische Einführung in die Welt des Kimono. Was braucht man alles, wo gehört das hin und wie ziehe ich das an? Überblick und anschließende Demonstration am lebenden Objekt.

Kyoto kl. Turnhalle Thomas-Mann-Schule

  • -

    K-Pop Cover Dance
    Leiter: Alica, Selin, Linh, Amina und Hilâl

    Auch dieses Jahr wollen wir für euch, neben dem Showprogramm, den Workshops, dem Food-Garden und der Shoppingmeile, etwas für eure sportliche Betätigung tun. Hierfür haben sich fünf wackere Mädels aus der K-Pop Coverdance Gruppe DDC (Dream Dance Crew) des TSV-Wittenau e.V. gemeldet, um euch K-Pop-Cover Tänze näher zu bringen. Ihr dürft also gespannt sein und eure Hüften, Hände und Füße zu den folgenden Titeln schwingen: Yolo, Overdose, Bling Bling und TT

Workshop – Sonntag, 29.10.2017

Workshops der MMC 2017

Workshop: Kimono – Wie geht das?

Leiterin: Ann-Dorothee Schlüter

Praktische Einführung in die Welt des Kimono. Was braucht man alles, wo gehört das hin und wie ziehe ich das an? Überblick und anschließende Demonstration am lebenden Objekt.  

Homepage: auf Facebook findet ihr mich unter Kingyo Kitsuke Berlin

 

Workshop: Rüstungen aus Schaumstoff erstellen

Leiterin: Lisa Fürst

In diesem Workshop erfährst du einiges zum Thema Rüstungsherstellung aus Schaumstoffen, welche um einiges leichter und bequemer als ihre Vertreter aus anderen Materialien sind.

Dir wird gezeigt, wie du mit den unterschiedlichsten Materialien umgehen solltest, welche Werkzeuge benötigt werden und was für Besonderheiten es gibt.

Auch wird einiges zum Thema Bemalung, Grundierung und Befestigungen gesagt, ebenfalls wird der Transport kurz erklärt.

Du bist neugierig geworden? Dann freue ich mich sehr auf deine Teilnahme!

Workshop: Bodypaint Basic Kurs

Leiterin: ShiSha Rainbow

Die Künstlerin ShiSha Rainbow zeigt euch in kürzester Zeit, wie ihr mit einfachen Handgriffen selbst zum Profi werdet!

Dabei sind teure Airbrushmaschinen kein Muss, denn die richtige Technik ist viel wichtiger. Mit dem Grundwissen und einigen Tipps und Tricks lernt ihr, wie ihr schnell und einfach makellose Bodypaintings erstellen könnt. Danach könnt ihr euren Lieblingscharakter samt alternativer Hautfarbe streifenfrei und fleckenlos darstellen.

Jeder Teilnehmer erhält ein Materialset für die Dauer des Workshops gestellt, um aktiv teilnehmen zu können.

Also sichert euch einen Platz und taucht in die Welt der Farben ein!

Mehr Informationen über ShiSha Rainbow findet ihr hier:

Homepage: http://shisha-rainbow.com
Youtube: http://youtube.com/shisharainbow
Facebook: https://www.fb.com/ShiShART.Rainbow

Workshop: Kanzashi 1 & 2

Leiterin: Cayra

Kanzashi ist die japanische Form des Haarschmucks.

Blumenornamente aus Stoff werden an einer Haarklemme oder einem Haarstab angebracht.

Getragen werden diese traditionell von Bräuten und Geishas, es gibt aber auch alltagstaugliche Varianten.

Im Workshop fertigen wir eine Kanzashi-Haarklemme an.

Workshop 1: Rosenformen

Workshop 2: Tsumami-Falttechniken

Voraussetzungen: ab 12 Jahren oder in Begleitung

Homepage: cayra.deviantart.com

Workshop Zeichnen: Animationen 2 D - Klassisch auf Papier

Leiter: Lukasz Kataoka

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer, wie eine Animation entsteht. Anhand von schmackhaften Beispielen werden euch simple, allerdings effektive Techniken gezeigt,
mit denen unmittelbar direkt auf euren Blättern Bewegungen auftauchen.

Homepage: www.synco.club

Workshop Zeichnen: Character Design

 

Zeichnen: Character Design – Charakter entwerfen und Gesichtsausdruck verleihen

Leiter: Lukasz Kataoka

Ob Kawaii-Maid oder One Punch-Bösewicht. In diesem Workshop lernst du, wie du einer Kugel Emotionen verleihst und Charaktere erschaffst, die zum verlieben sind.

Trotz dem ultimativen Spaßfaktor gibt es strenge Regeln, die jeder Mangaka und Anime-Zeichner befolgt, damit die Figuren sich selbst treu bleiben.

Homepage: www.synco.club

Workshop: Voodoo-Hühner

Leiterin: Victoria Lorenz

Lustige Stecknadelkissen in Hühner- oder Vogeldesign. Lasse deiner Kreativität freien Lauf und erfahre von uns, wie es geht.

Voraussetzungen: Erfahrung mit der Nähmaschine wäre nett, wir bringen es euch aber auch gerne bei!

Workshop: Häkeln von Amigurumi – für Anfänger und Fortgeschrittene

Leiterin: Valeria Plischek

Amigurumi bezeichnet eine japanische Häkelkunst, bei der kleine Tiergruppen, Gegenstände oder Lebensmittel hergestellt werden.

Im Workshop werden ihr mit mir zusammen eine dieser Amigurumi selber häkeln.

Workshop: Hörner, Geweihe – und wie man sie befestigt

Besucht den Workshop unseres Cosplay-Ehrengastes! Luka freut sich auf euch!

Leiterin: Luka

Ein Grundkurs für all diejenigen, die bei ihren Cosplays und Kostümen auf Hörner, Geweihe oder ähnliches nicht verzichten können.

Hier erfahrt ihr alles, was ihr wissen wollt, und bekommt Infos zu Fertigung und Befestigung von großen und kleinen Hörnern für Fabelwesen und Fantasykostüme.

Homepage: https://www.facebook.com/LukaCostumeArtist/

Panel: SFX makeup

Leiter/Innen: The Partyvengers

Special effects makeup can be quite a challenge for cosplayers. We will try our best to teach you everything about how to apply all kinds of different colors, wounds, applications and beards.

Make-Up mit Special Effects kann für Cosplayer eine große Herausforderung sein. Wir geben unser Bestes um euch zu zeigen, wie man die unterschiedlichsten Farben, Wunden, Bärte und andere Applikationen erzeugt.

Homepage: http://thepartyvengers.deviantart.com/

Panel: Wonderland

Leiter/Innen: The Partyvengers

The concept of Wonderland is very popular everywhere around the world and in all kinds of industries. We want to tell you everything about the origin of Wonderland, it’s world and inhabitants and its influence on our world.

Das Konzept von „Wonderland“ ist auf der ganzen Welt populär. Wir erzählen euch alles über die Entstehung von „Wonderland“, seine Bewohner und den Einfluss, den es auf unsere Welt hat.

Homepage: http://thepartyvengers.deviantart.com/

Vocaloid-Workshop des 1st PLACE Projekt

Vocaloid-Workshop des 1st PLACE Projekt

Habt ihr Lust, euch mit der Vocaloid-Software auseinanderzusetzen? Dann seid ihr bei dem Workshop der Firma 1st Place genau richtig!

Hier zeigt man euch, wie man die Software richtig nutzt und tolle Musik damit machen kann.

Dabei werden hauptsächlich die Stimmen von IA genutzt.

An PCs könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie man diese künstlichen Stimmen zum Leben erwecken kann, um damit tolle Musikstücke zu konzeptionieren.

Also meldet euch schnell an, um dabei zu sein.

Workshop: Anime-Lieder im Chor singen

Leiterin: Miwako Hidano

Miwako Hidano, japanische Chorleiterin des Münchener Animanga-Chors, bietet auf der MMC 2017 erstmalig in Berlin einen Chor-Workshop an!

Sie bringt euch bei, wie ihr mit sauberer Aussprache eure Lieblings-Anime-Lieder singt. Der Unterricht erfolgt auf Deutsch, gesungen wird der original japanische Text!

Die Teilnehmer müssen weder japanische noch musikalische Kenntnisse mitbringen. Allein die Liebe zur Anime-Musik reicht!

Jeder ist herzlich willkommen!

Homepage: www.animangachor.de

Workshop: Fotografie – Fragen und Antworten

Leiterin: Kim Bähler

Ein Workshop läuft ja meistens wie folgt ab: Hey, ich bin der und der und so fotografiere ich!
Aber dabei geht es doch gar nicht um  „mich“, sondern um „euch“!

Meine 10-jährige Berufserfahrung in der Fotografie hilft dabei, dass ich mir Zeit für jeden von euch nehme, um eure individuellen Fragen zu beantworten. In diesem Workshop gibt es keinen geplanten Ablauf, sondern wir arbeiten mündlich – aber auch gerne aktiv! – daran, wie ihr euch verbessern könnt, damit jeder etwas davon hat. Einfach ganz spontan!

Ganz gleich, ob ihr noch am Anfang steht, oder schon fortgeschritten seid, ob es um Basics oder Blitztechniken geht – fragt einfach!

Voraussetzungen: Bringt eure Kamera mit! Keine Pflicht, aber dann kann ich euch besser helfen, mit eurer Kamera besser zu werden!

Homepage: www.Facebook.de/Gamilia

Achtung! Der Workshop findet direkt IM FOTOSTUDIO statt!

Workshop: Kleine Teekunde

 

Leiterin: Nikita Kretschmar

In diesem Workshop können die Teilnehmer Tee unterschiedlichen Ursprungs kennenlernen und probieren.
Neben richtiger Dosierung und Zubereitung wird auch ein Blick auf die Herkunft und Herstellung der ausgewählten Sorten geworfen.

Achtung! Für diesen Workshop entsteht ein Unkostenbeitrag von 5 Euro. Dafür könnt ihr am Ende auch eine kleine Überraschung mit nach Hause nehmen!

Workshop: Up Do – Wigstyling in unwahrscheinliche Höhen

Leiterin: Anja Wandrei

Harley Quinn aus DC Comics, Run Tao aus Shaman King, Saber aus Fate…

Alles bekannte Figuren, die nicht ganz die leichtesten Frisuren haben. Wolltest du schon immer mal selbst so ein Perückenstyling machen, aber hattest einfach noch keine wirkliche Ahnung wie?

In diesem Workshop möchte ich dir Anregungen und Tipps geben, wie du selbst hohe Zöpfe und Dutts stylen kannst.

Voraussetzungen: Was solltest du mitbringen? Interesse und Offenheit gegenüber neuen Stylingansätzen. Zudem wären Grundkenntnisse in Bezug auf Perückenstyling wünschenswert, da es sich um keinen Basisworkshop handelt.

Ich freue mich auf dich!

Homepage: https://www.facebook.com/LeniaCosplay

Workshop: MKU – Model Kit

Leiterin: Xenia Born

Die Modelbau Community modelkituniverse.de präsentiert euch schöne, handbemalte Modelbausätze aus dem Bereich Anime und Games.

Beflügelt von den Möglichkeiten, die das Selbstgestalten mit sich bringt, könnt ihr euch selbst an einem Modelbausatz in unserem Workshop versuchen und das unter professioneller Anleitung mit Tipps, Tricks und jeder Menge Spaß.

Da die Workshopplätze jedes Jahr heiß begehrt sind, empfiehl es sich, sich rechtzeitig anzumelden.

Voraussetzungen: Das Material für den Workshop muss vor Beginn am Stand des Model Kit Universe im Fanbereich erworben werden.

Homepage: Modelkituniverse.de

Workshop: Hab mich lieb!

Leiterin: Diana Erbe

Mamegomas sind süße Robben.
Angefangen vom Entwurf bis hin zu den Einzelteilen und der Dekoration am Ende – hier wird euch alles gezeigt.
Wie eure Robbe aussieht, entscheidet ihr selbst!

Voraussetzungen: nur Kreativität und viel Geduld.
Homepage: Bei Facebook findet ihr mich unter dem Namen Jemo Kohiri.

Workshop: Sexy Ecchi! Aktzeichnen mit Otomo-san (ab 18 Jahren)


Leiter: Tom Haberecht

Die weiblichen Reize im eigenen Douji/Manga richtig einzusetzen ist schwierig! Vor allem, wenn die Anatomie noch immer eine kleine Herausforderung darstellt.

Damit sich das ändert, biete ich allen Workshop-Besuchern die Möglichkeit, an einem professionellen Aktzeichenkurs teilzunehmen – selbstverständlich mit Aktmodell.

Voraussetzungen: ab 18 Jahre/Ausweiskontrolle

Homepage: www.otomosan.de

Workshop: 3D-Modellierung & 3D-Druck für’s Cosplay

Leiterin: Ryu

ABS, PLA, Blender, 3D-Drucker oder auch 3D-Modellierung?

Schon mal gehört, aber keinen Plan, wie das Ganze funktioniert, oder noch besser, wie sich das im Cosplay nutzen lässt? Dann bist du hier genau richtig!

In meinem Workshop zeige ich dir, wie du mit simplen Methoden und kurzer Einarbeitungszeit selber ein 3D-Modell kreieren, es drucken und zu einem schicken Cosplay-Accessoire machen kannst.

Panel: Prop making

Leiter/Innen: The Partyvengers

We will teach you the ways of making all kinds of different props for your costumes. We will teach you which materials to use, how to best paint and protect your new prop and everything in between.

Hier zeigen wir euch, wie ihr jede Art von Zubehör für eure Kostüme herstellen könnt. Wir erklären euch, welches Material man am besten nutzt bis hin zu wie man es bemalt und schützt, damit es möglichst lange hält.

Homepage: http://thepartyvengers.deviantart.com/

Workshop: K-Pop Cover Dance

 

Leitungs Team: Alica, Selin, Linh, Amina und Hilâl

Auch dieses Jahr wollen wir für euch, neben dem Showprogramm, den Workshops, dem Food-Garden und der Shoppingmeile, etwas für eure sportliche Betätigung tun.

Hierfür haben sich fünf wackere Mädels aus der K-Pop Coverdance Gruppe DDC (Dream Dance Crew) des TSV-Wittenau 1896 e.V. gemeldet, um euch K-Pop-Cover Tänze näher zu bringen.

Ihr dürft also gespannt sein und eure Hüften, Hände und Füße zu den folgenden Titeln schwingen: „Yolo“ v. Madtown, „Overdose“ v. Exo, „Bling Bling“ v. Ikon und „TT“ v. Twice.

Homepage: TSV Wittenau 1896 e.V. – DDC K-pop Coverdance

Workshop: Cosplayauftritt – Fit für die Bühne?

 

Leiterin: Franziska Ritter-Borchardt

Ihr habt einen Auftritt auf einer Con geplant, aber die Aufregung und Anspannung droht, euch alles zu verderben?
Ich zeige euch ein paar Tricks und Kniffe, wie ihr euch schnell sicher und fit für die Bühne fühlt. 

Homepage: www.facebook.com/pagecesca

Workshop: Grundkurs Aquarell

 

 

Leiterin: Diana Liesaus

In diesem Workshop erfahrt ihr alles über das Arbeiten mit Aquarelltuschen und Aquarellmarkern sowie Tipps und Tricks im Umgang mit dem Material.

Homepage: Bei Instagram und Facebook findet ihr mich unter CKJohnson

 

 

Workshop: Was ist Vocaloid?

 

(cc-nc-by) Hatsune Miku, Crypton Future Media INC, www.piapro.net, MMD Model TDA
Hatsune Miku ist ein eingetragenes Schutzzeichen von Crypton Future Media, VOCALOID ist eine eingetragenes Schutzzeichen der YAMAHA Coperation

VocalNexus ist ein Non Profit Fanprojekt ohne Vereinsstruktur.

Leiterin: Rebecca Sowodniok

Hatsune Miku ist ein Anime, UNI ist für euch die Abkürzung für eine Universität und MAIKA macht irgendwie Würstchen?
Das Freaky Lulu von VocalNexus erklärt euch in diesem Workshop-Panel, ob Hatsune wirklich ein Anime ist und warum es sich lohnt, UNI und MAIKA zu kennen.

Schnuppert in dem Workshop in die Welt des Vocaloids und vielen anderen Synthesisern (elektronischen Stimmen) aus aller Welt.Was ist wirklich ein Vocaloid? Wer sind die Künstler dahinter und wie sieht die Szene aus.

Es erwarten euch Überraschungen zum Staunen und Lachen!

Homepage: https://www.facebook.com/vocalnexusGER/

 

Workshop: Japanisch lernen auf leichte Art

Leiter: David Turman

Sprachen lernen kann so einfach sein, wenn man es mit der richtigen Methode tut. Diese Methode erkläre ich euch in meinem Workshop.

Lernt doch einfach ganz gechillt, während ihr an eurer Konsole zockt oder euch auf Facebook herumtreibt.

Neugierig geworden?

Dann ab in meinen Workshop!

P.S.: Dies ist KEIN Sprachkurs!!!

 

Workshop: Bentô! – japanische Lebensfreude in der Box


Leiterin:
Angelina Paustian

Bentô ist in aller Munde! Sowohl verrückt als auch traditionell tritt es in Japan, Manga und Anime alltäglich in Erscheinung. Doch was ist ein Bentô eigentlich? Wie wird es aufgebaut und was sind die Besonderheiten?

Geschichte, Tipps und Tricks zum Erstellen des ersten eigenen Bentô von der Kochbauchautorin von „Koch dich japanisch!“ und „Mangakochbuch-japanisch-“.

Dabei findet sowohl ein Vortragsteil, als auch ein Praxisteil zum Üben statt.

Homepage: www.mangakochbuch.de

Workshop: Schreibworkshop


Leiter:
David Turman

In diesem Workshop erfährst du, wie du an Ideen für Geschichten kommst und wie du in deinem vollgepackten Alltag noch Zeit zum Schreiben findest.

Außerdem klären wir, wie du mit Lücken in deiner Geschichte umgehen kannst und wie du deinen Wortschatz erweiterst.
Zusätzlich gibt es eine kreative Schreibübung. Stürze dich in das Abenteuer des Schreibens!

Workshop: Schauspielern für Anfänger


Leiterin:
Maud Winter

Ihr wolltet schon immer einmal im Rampenlicht stehen, wisst aber nicht, worauf es beim Schauspielern ankommt?
Ihr wolltet schon immer einmal das Publikum begeistern, wisst aber nicht wie?
Verzagt nicht!

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger, die kaum oder gar keine Bühnenerfahrung haben. Hier erlernt ihr nicht nur Tipps und Tricks rund um das Auftreten, sondern auch Sprech- und Improvisationsübungen, damit ihr alles habt, was ihr benötigt, um auf den Brettern zu stehen, die die Welt bedeuten!

Workshop: Näh’ dir deinen eigenen kleinen Freund!

Leiterin: Xenia Kähling

Willst du dir auch einen niedlichen japanischen Freund nähen, dann ist dieser Workshop genau das Richtige für dich!

Wir werden dir zeigen, wie man kleine Dangos näht. Dango ist japanisch und bedeutet Kloß, aber auch wenn unsere kleinen Freunde vielleicht zum Anbeißen aussehen, kannst du sie hinterher nicht essen, aber du darfst am Ende des Workshops deinen kleinen Dango mit nach Hause nehmen. Du kannst deiner Fantasie freien Lauf lassen und deinen Dango so gestallten wie du möchtest. Wir, Xandra & Xenia von der Otaku Allianz Potsdam, freuen uns, dich bei unserem Workshop begrüßen zu dürfen!

Homepage: www.otakuallianz.de

 

Workshop: Origami

Leiter: Rainer Caspary

Origami ist die Technik, ein Blatt Papier in eine Figur zu verwandeln. Das einzige Hilfsmittel dazu sind die Hände, die das Papier falten.
Bei entsprechender Anstrengung kann auch ein Kunstwerk entstehen. Tiere, Blüten, Nützliches oder Mangafiguren – alles ist möglich!

 

Workshop: Lederbuch binden

Leiter: Mirko Funke

Einfaches Lederbuch mit Rückenbindung

Das Buch wird in traditioneller Rückenbindung gebunden.

Für den Anfang werden 10 Blatt (40 Seiten) eingebunden, welche nachträglich erweitert oder bei Bedarf durch neue Seiten ersetzt werden können.

Verschlossen wird das Buch mittels eines Fadens, welcher um den Knopf an der Vorderseite gewickelt wird.

In diesem Jahr mit zusätzlicher Gestaltungsmöglichkeit. Lass dich überraschen!

Homepage: www.LederLemming.de

Workshop: Fantasie Füchse

Leiter: Alexander Kaufmann

Zeichnet mit mir fantasievolle und lustige Füchse im Gothic- bzw. Fantasy-Stil!

In schwarz/weiß oder in Farbe – ganz wie ihr wollt.

Homepage: Darkkatze.de.tl

Workshop: Cosplay 101

Leiter/Innen: The Partyvengers

This lecture is for everyone new to cosplay. All the basic things like wigs, costumes, makeup and such will be explained to you. We hope this event will start your love for this hobby.

Dieser Workshop ist  für Einsteiger gedacht. Wir erklären euch, wie man Perücken trägt, Kostüme schneidert  und Make-Up nutzt. Wir hoffen, dass dieser Workshop euch den Einstieg erleichtert und euch Cosplay näher bringen wird.

Homepage: http://thepartyvengers.deviantart.com/