Artist Alley

Talente wollen Euch mit Ihren Werken begeistern!

Die Zeichner-Allee ist der richtige Ort für Zeichner aus dem Bereich Anime/Manga/Fantasy/Comic. Hier kannst du deine eigenen Arbeiten zeigen und dich einem breiten Publikum präsentieren. Dabei hast du nicht nur die Möglichkeit mit anderen Talenten in Kontakt zu treten, du kannst auch live deine Fans treffen, neue Kontakte knüpfen und dein Networking ausbauen.

Aber diese Artist-Alley ist nicht nur ein Schmuckstück für die Zeichner selber, nein auch für die Besucher der MMC hält es sicherlich einige Kostbarkeiten bereit. Komm vorbei und schau dir die Werke der talentierten Künstler an. Vielleicht findest du das ein oder andere Juwel, was perfekt in deine Sammlung passt. Oder du fragst deinen Lieblingskünstler, ob er dir ein ganz individuelles Bild nur für dich malt.

Ob Künstler oder Besucher, ein Besuch ist diese Zeichner-Allee auf jeden Fall wert!

Special Guest der Artist Alley auf der 2017

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr wieder als Gast!

präsentiert:  CHASM

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr einen besonderen Gast!

präsentiert:   JUSTONEWING

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr wieder als Gast!

präsentiert:  MIDORI HARADA

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr einen besonderen Gast!

präsentiert:  Martina Peters

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr einen besonderen Gast!

präsentiert:  Terumi Nishii

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr einen besonderen Gast!

präsentiert:   Rainer F. Engel

Mehr Infos….

Für alle Artist-Begeisterten haben wir in diesem Jahr einen besonderen Gast!

präsentiert:  Natalia Schiller (Oldschoolgirl)

Mehr Infos….

Wichtige Informationen zur Artist Alley

Falls du ein Zeichner bist und dich gerne für die Zeichner-Allee bewerben willst, bitten wir dich folgende Dinge zu beachten:

  • Jeder Künstler muss sich für einen Platz in der Artist-Alley bewerben.
  • Du musst den vollständig ausgefüllten Bewerbungsbogen innerhalb der genannten Frist zu uns senden. Dabei ist zu beachten, dass pro Bewerbungsbogen nur ein Künstler eingetragen werden darf. Sammelanmeldungen werden von uns nicht akzeptiert.
  • Nur vollständig ausgefüllte Bewerbungsbögen werden für die Bewerbung aktzeptiert.
  • Die Bewerbungen unterliegen einem Auswahlverfahren. Deswegen ist es wichtig, dass du uns eine Kostprobe deines Könnens zeigst.
  • Wenn deine Bewerbung angenommen wurde, wirst Du zeitnah (max. 2 Wochen nach Abgabe) schriftlich darüber informiert. Dabei kommt es zu einem Vertragsverhältnis zwischen der MMC-Berlin und dem Künstler. Bei minderjährigen Künstlern muss ein Erziehungsberechtigter die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die MMC-Zeichenallee unterschreiben.

Hier ein kleiner Leitfaden mit allen wichtigen Eckdaten für die MMC 2017. Damit ihr wisst, was euch als Zeichner bei uns erwartet.

Anreise |Check-in | Aufbau: Es wird eine extra Check-In-Zeit für euch geben, damit ihr danach in Ruhe euren Tisch aufbauen könnt. Diese werdet ihr demnächst hier finden.

 

Alle, die nach dieser Zeit anreisen, müssen sich, wie die anderen Gäste auch, in der Schlange anstellen und Wartezeiten in Kauf nehmen. Es wird keine extra Behandlung geben! Bitte wirklich beachten. Es wird zu diesem Zeitpunkt vieles zu regeln sein, deswegen können wir euch nach der extra Check-In-Zeit nicht anders behandeln als die anderen Gäste.

Bändchen + Ausweis: Nachdem ihr euch bei der Rezeption eure Bändchen und Ausweis abgeholt habt, meldet ihr euch bei Terra, um auf eurem Platz eingecheckt zu werden. Bitte haltet 20,- Euro passend bereit. Nach der Bezahlung könnt ihr euren Platz in Beschlag nehmen. Terra wird mit einer Liste am Eingang der Artist Alley stehen. :) Es wird euch eine Spendenquittung ausgehändigt. Bitte bezieht euren Platz nicht, bevor ihr euch bei Terra gemeldet habt. Eure Plätze sind mit Namensschildern markiert.
Aufenthalt auf dem Congelände: Jeder Künstler erhält am Eingang eine Dauerkarte. Zu dieser gehören ein Badge sowie ein Armband. Nur mit beidem zusammen wird der Eintritt zur MMC gestattet. Sollte eines von beiden verlorengehen und wird dies nicht umgehend an der Rezeption geklärt, kann dies zum Ausschluss führen.
Helfertickets oder Anmeldungen von Helfern für einen Zeichner: Denkt bitte daran, dass es auch in diesem Jahr keine Helfer für die Zeichner gibt! Ausnahmen bilden hier die Zeichner, die auf der MMC einen Workshop geben. Diese haben mit dem Workshop-Team eine extra Regelung.
Fanart-Verkauf: Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass wir keinen Fanartverkauf dulden werden. Bitte lest dazu den Zeichnervertrag durch. Wir werden bei dem Verstoß gegen diese Regel eine Verwarnung aussprechen. Bei einem weiteren Verstoß tritt Punkt 15 des Vertrages in Kraft. Wir sind uns bewusst, dass euch die Besucher sicherlich nach Conhon-Einträgen fragen werden, die nichts mit euren eigenen Produkten zu tun haben. Das ist die einzige Ausnahme, die wir machen, solange es wirklich in ein Conhon direkt reingezeichnet wird. Auf Grund von Nachfragen möchten wir klarstellen, dass das „Verschenken“ von Fanarts, wenn man etwas von den anderen Sachen kauft, ebenfalls nicht zulässig ist. In dem Fall wird das Fanart Teil des Verkaufsaktes. Falls ihr hierzu noch Fragen habt, könnt ihr gerne die Artist Alley-Orga anschreiben oder sie direkt auf der Con ansprechen.
Anwesenheitspflicht am Platz: Ihr solltet die meiste Zeit der Con an eurem Platz verbringen. Wenn ihr euch einmal eine Show anschauen oder einen Workshop besuchen wollte, kein Problem. Aber 90% der Convention-Zeit solltet ihr an eurem Platz präsent sein.
Getränke: Eure Getränke bekommt ihr an jedem Tag an euren Platz ausgeteilt.
Essensgutscheine: Diese erhaltet ihr von Terra am ersten Tag.
Bekleben von Wändn und Fenstern: Es darf dieses Jahr nichts an die Außen-Fenster und an die Wände geklebt werden. Wir werden eine Schnur spannen, damit ihr etwas aufhängen könnt.
Standaufbauten: Zusatzbauten, die auf den Tisch oder am Tisch angebracht werden und die Gesamtgröße von 0,5 x 0,5 Meter (Höhe x Breite) überschreiten sind nicht erlaubt. Hier gilt der Aspekt der Unfallverhütung und Sicherheit. Es wird nachgemessen.
Strom: Steckdosen werden zugeklebt. Bitte nicht entfernen. Wir hängen an dem normalen Stromnetz des Fontanehauses. Bei dem Betrieb der vielen Geräten, die während der Convention an dieses Netz angeschlossen sind, könnte jedes weitere zum Stromausfall führen. Besonders sind hier Wasserkocher oder jedwedes Wärme produzierendes Gerät gemeint. Allerdings möchten wird das auch nicht mit Handys riskieren.
Zum Ende der Convention: Der Platz ist sauber zu hinterlassen. Das erspart uns eine Menge Arbeit.